Für die 1. und 2. Klasse:

 

Bist du neugierig?

Bist du vielseitig interessiert?

Arbeitest du gerne eigenständig?

Hast du Ausdauer?

 

Dann bist du in der NeW – Klasse genau richtig!

 

Idee hinter der NeW-Klasse

Wer neugierig ist, möchte gerne mehr wissen und ihm unbekannte Zusammenhänge erforschen. Das Logo der NeW-Klasse die Lupe soll genau diesen Gedanken symbolisieren. Wir wollen die Freude am Lernen und Grübeln durch verschiedene Schwerpunkte unterstützen und die Kreativität, die in jedem von uns steckt, auf ganz besondere Weise fördern.

Ist für mein Kind die NeW-Klasse die richtige Wahl?

Wenn ihr Kind neugierig ist, gerne eigenständig arbeitet, vielseitig interessiert ist, sich aber auch konzentrieren kann, dann ist Ihr Kind in der NeW – Klasse genau richtig!

 

Was erwartet mein Kind in der NeW-Klasse?

  • Projekttage Thayatal: Zu Beginn der 1.Klasse fährt die NeW-Klasse gemeinsam mit ihrem Klassenvorstand und einer weiteren Lehrperson der Klasse in den Nationalpark Thayatal. Von den Erlebnissen der beiden Tage voll Abenteuer, Natur und Gemeinschaft sprechen die Jugendlichen auch später noch gerne.
  • Themenbezogene Projekte: Jedes Jahr beschäftigen sich die Kinder eine Woche lang in allen Fächern mit ein und demselben Thema.
    In der 5.Schulstufe der NeW-Klasse geht es da rund ums Thema „Jahreszeiten“.
    In der 6. Schulstufe der NeW-Klasse behandeln die Jugendlichen das Thema „BewusstErleben“.
    Erfahrungsgemäß sind die Kinder von diesen Wochen und dem eigenständigen Arbeiten begeistert.
  • Kreativtage: In der ersten Klasse gibt es einen Tag der Musik und im nächsten Schuljahr einen Tag der Kunst. Bei diesen Aktivitäten geht es darum die kreative Seite der Kinder anzuregen und zu fördern. Diese Tage sind meist der Praxis und Exkursionen gewidmet.
  • Individuelle Förderung der Interessen: Jeden Monat bekommen die Jugendlichen in unterschiedlichen Fächern freiwillige Zusatzaufgaben, die zum Rätseln und Forschen anregen sollen. Die Kinder bestimmen selbst in welchen Fächer und ob sie diese zusätzlichen Aufgaben erledigen wollen. Meistens wird dieses Angebot sehr gut angenommen, denn so kann jeder seinem Interesse entsprechend gefördert werden.
  • Raus aus der Schule“: Leben und Erleben von Inhalten ist ein wichtiger Punkt, um Interessen zu wecken, daher sind in der NeW–Klasse mehr Lehrausgänge und Exkursionen geplant als in anderen Klassen. Über die ca. 3 bis 5 Exkursionen pro Jahr sind alle Kinder immer sehr erfreut.

 

 

Diesen Artikel aufrufen Projektwoche „Jahreszeiten“ der 1A
Passend zum turbulenten Frühlingswetter und gemäß dem Motto „Neugier erweckt Wissen“ konnte die NeW Klasse 1A ihren Forscherdrang bei einer Projektwoche zum Thema „Jahreszeiten“ stillen.
Diesen Artikel aufrufen Projektwoche Bewusst (er)leben der 2A
In der Woche vor den Osterferien beschäftigte sich die 2A entsprechend dem NeW-Motto Neugier erweckt Wissen in allen Fächern mit dem Thema Bewusst (er)leben.
Diesen Artikel aufrufen Elefant in der Mathematikstunde
Mit viel Motivation machte sich die NeW Klasse 2A Mitte Oktober auf den Weg, um den im Plan dargestellten Elefanten am Mephistoplatz vor der Schule maßstabsgetreu zu konstruieren.
Diesen Artikel aufrufen NEW-Auftrag der 2A im März
Nach der Lektüre des Jugendromans Freak lautete der Auftrag für die 2A: Gestalte, so ähnlich wie die Hauptfigur Freak das für seinen Freund Maxwell gemacht hat, dein eigenes Wörterbuch
Diesen Artikel aufrufen Natur ist Abenteuer pur!
Projekttage der 1A NEW – Klasse im Nationalpark Thayatal
Diesen Artikel aufrufen Vampir-Lesenacht der 1A-NEW-Klasse
Eine gruselige Nach in der Bibliothek
Diesen Artikel aufrufen Sagenreise der 1A-NEW-Klasse
Führung durch das "sagenhafte" Wien
Diesen Artikel aufrufen Kreativtag der 1a
Besuch im Kunstmuseum Gugging