Vamos a España – Auf nach Spanien!

Wir, die 6B Europaklasse, verbrachten vom 12. bis 19. September 2012 eine aufregende Woche in Spanien. Mit Freude und Erwartung traten wir die Reise gemeinsam mit einer Schülergruppe aus der HLW Hollabrunn an, und kamen schließlich nach einem ruhigen Flug in Südspanien, Malaga, an. Unser erster Weg führte uns in die Sprachschule, wo wir auch unsere Gastfamilien kennen lernten. Die folgenden Vormittage verbrachten wir fleißig mit Pedro, unserem Spanischlehrer,  der es verstand unsere Unterrichtsstunden interessant und abwechslungsreich zu gestalten. Nachmittags fanden kulturelle Aktivitäten statt, wie z.B. der Besuch der Alcazaba (arabische Festung) in Málaga oder einer Flamencotanzstunde.

Ganz besonders toll waren der Besuch von Sevilla und Granada. Auch wenn es in Sevilla sehr heiß war, lohnte es sich die Sehenswürdigkeiten anzusehen, wie z.B. la Plaza de España, La Giralda oder el barrio judio (das Judenviertel). Granada beeindruckt durch sein arabisches Flair, und natürlich in erster Linie durch die Alhambra mit ihren Gärten, Palästen und Brunnen. Die Alhambra ist eine arabische Festung, die auch Weltkulturerbe ist.

Die ganze Woche war ein Abenteuer für uns, vor allem durch unsere interkulturellen Erfahrungen. Wir haben vieles kennen gelernt, erlebt und ausprobiert was wir in der Schule gelernt haben – und das ist eine große Bereicherung und wir haben in dieser Woche sehr viel erlebt, das uns lange in Erinnerung bleiben wird. Und somit hoffen wir – „hasta pronto, España!“ – „Bis bald, Spanien!“

Die 6B Europaklasse