Die 2E als Schatzgräber unterwegs

Am Schulschluss besuchten die SchülerInnen der 2E-Klasse die Amethystwelt in Maissau

. Vor einer fachkundigen Führung durch den Schaustollen, wurden wir anhand eines lustigen Filmes über die Entstehung der Maissauer Amethyste aufgeklärt. Anschließend machten die Kinder, ausgerüstet mit Spaten und anderen nützlichen Werkzeugen, das Schatzgräberfeld unsicher, wo auch prompt funkelnde Edelsteine entdeckt wurden. Nach einer kurzen Wanderung durch den wunderschön angelegten Garten des Amethystzentrums, wo es einen Chakrenweg, einen Traumplatz, eine Ruheoase und vieles mehr zu erkunden gab, kamen wir schließlich zur Lagerfeuerstelle, wo sich die hungrigen Schatzgräber bei einer Grilljause stärken konnten. Voller Energie wurde anschließend auch noch der Abenteuerspielplatz unsicher gemacht. Die großartigen Funde der Schatzgräber wurden bei der Heimreise im Bus zufrieden bestaunt und dienen sicher noch lange als Andenken an diesen tollen Ausflug.

Mag. Tanja Schlager