Kreativtag der NeW-Klasse im Hollabrunner Wald

Die NeW-Klasse 1A hat unter dem Motto „Schule trifft Natur" einen Halbtag im Hollabrunner Wald verbracht. Nach einer kurzweiligen Wanderung in Begleitung von Mag. Markus Roskar, Mag. Dr. Martin Heidegger und einer zugelaufenen Katze wurde der Hollabrunner Wald erreicht. Zahlreiche Fragen zur Fauna und Flora des Waldlebens wurden beantwortet, bevor Mag. Roskar den Kreativtag mit einer kurzen Erklärung des Projekts eröffnete. Die Schüler und Schülerinnen beschäftigten sich mit der Borkenstruktur der Bäume und stellten Frottagen der Oberfläche her. Natürlich wurden auch die unterschiedlichen Baumarten besprochen und bestimmt. Die Ergebnisse dieser Arbeit wurden bei einem Kreativwettbewerb eingereicht. Begleitet von zahlreichen Gesprächen gestaltete sich der Rückweg zur Schule sehr kurzweilig. Unser besonderer Dank für diesen Tag gilt unserer Begleitkatze, für die wir noch einen Namen suchen.