Der Einstieg ins BG/BRG Hollabrunn ist geschafft!

Auch heuer können die ‚Vertrauensschüler‘ des BG/BRG Hollabrunn wieder auf erfolgreiche ‚Kennenlern-Nachmittage‘ zurückblicken.

Bereits in der 1. Schulwoche hatten die SchülerInnen der fünf ersten Klassen die Möglichkeit gemeinsam mit ihrem Vertrauensschüler-Team, das sich aus SchülerInnen der 6. und 7. Klassen zusammensetzt, im Anschluss an den Regelunterricht, gemütliche Stunden mit Spiel und Spaß zu verbringen. 

Ziel dieses in der Zwischenzeit Tradition gewordenen Nachmittages ist das Kennenlernen der neuen Klassenkameraden und des Betreuerteams, sowie ein Sich-vertraut-machen mit den wichtigsten Räumen im anfangs unheimlich groß wirkenden Schulgebäude.

Nachdem der Hunger mit Spaghetti und Sauce gestillt werden konnte, machten sich die ersten Gruppen auf die Suche nach einem Schatz. Der Weg dorthin war lang, denn die SchülerInnen durchquerten, durch Hinweise angeleitet, das ganze Schulgebäude. Die VertrauensschülerInnen nutzten die einzelnen Stopps, wie z.B. etwaige Sonderunterrichtsräume, um den Neuankömmlingen den einen oder anderen Tipp zu geben bzw. Verhaltensregeln näher zu bringen. In der verbliebenen Zeit wurden zahlreiche Kennenlernspiele gespielt.

Wie die Bilder zeigen, fühlten sich unsere neuen GymnasiastInnen sehr wohl, waren aber gewiss müde, als sie sich von ihren VertrauensschülerInnen verabschiedeten. 

Herzlichen Dank an unsere VertrauensschülerInnen, die es wieder einmal geschafft haben den Einstieg in das BG/BRG Hollabrunn zu erleichtern!

Mag. Heide Österreicher