Die 2A tappte im Dunkeln…

…und konnte bewusstERleben, wie man Allagssituationen meistert, wenn ein Sinn durch einen anderen ersetzt werden muss.

Im Rahmen der NeW Projektwoche „BewusstERleben“ ließ sich die 2A auf einen „Dialog im Dunkeln“ ein. Geführt von einem Blindenguide durchwandert man felsiges Gelände, überquert Brücken, geht in ein Geschäft, macht eine Bootsfahrt, bestellt ein Getränk an einer Bar, und (schwierigste Situation!) überquert eine Straße, - und all das in ABSOLUTER Dunkelheit! (Und ja: Cola schmeckt ein wenig anders, wenn man es nicht sehen kann)

Nach dieser herausfordernden Tour waren alle sehr froh und dankbar, wieder das Sonnenlicht sehen zu können und hatten gleichzeitig ein wenig mehr Verständnis für Personen entwickelt, die unsere Welt ganz anders erleben als wir.

Den krönenden Abschluss des Tages bildete das bewusste Genießen von leckeren Eissorten vor der Heimfahrt.

Mag. Claudia Fröschl