Eintauchen in die Welt der Bücher

Im  LESEMONAT APRIL stehen an den Schulen Bücher und Lesen im Mittelpunkt. Aus diesem Grund ist es nun schon zur Tradition geworden, dass Volksschulklassen in unsere Schulbibliothek schnuppern kommen. Heuer stattete die 4a der Volksschule Koliskoplatz mit ihrer Lehrerin VOL Dipl. Päd. Doris Graf am 30.4. unserer Bibliothek einen zweistündigen Besuch ab.

Nach anfänglichem Staunen über die Größe der Bibliothek und die Vielzahl an Büchern legten die Kinder ihre Scheu rasch ab und zeigten sich sehr selbständig. Auf den Tischen lagen Bücherstapel zu den von ihnen gewünschten Themenbereichen bereit. Im Nu hatten die Schülerinnen und Schüler „ihre“ Bücher in Beschlag genommen. Dass es wirklich genau die Themen waren, die sie interessierten, war offensichtlich, denn innerhalb kürzester Zeit vertieften sie sich darin. So konzentriertes Lesen kann man sich von Kindern nur wünschen. 

Manche hätten sich die Bücher am liebsten mit nach Hause genommen. Da etliche Mädchen und Buben aus dieser Klasse im nächsten Schuljahr ans Gymnasium gehen, konnten sie sich zumindest damit trösten, dass ab September der ganze Buchbestand zu ihrer Verfügung steht.

Mag. Ingrid Lechner-Fent