Volksschüler schnuppern in der Bibliothek

Nach mehreren  4. Klassen aus der Volksschule Kirchenplatz besuchten nun die Schülerinnen und Schüler der 4a der Volksschule Koliskoplatz mit ihrer Klassenlehrerin Maria Strenn am 2. Mai unsere Bibliothek.
Schon im Vorfeld konnten die Kinder Themenbereiche angeben, die sie speziell interessieren, und so erwarteten sie bereits „ihre“ mit Namen versehenen Bücherstapel. Von der 3. bis zur 5. Stunde schmökerten die Kinder in den vorbereiteten Büchern und erkundeten die weiteren Bestände der Bibliothek. Besonders die Sitzecke hatte es ihnen angetan, kann man sich dort doch so gemütlich ausbreiten. Die Schülerinnen und Schüler staunten über viele neue Erkenntnisse, die sie aus den sehr informativen und reich bebilderten Jugendsachbüchern gewinnen konnten. Natürlich kamen auch die Guinness-Bücher zum Einsatz, und manche zogen sich sogar mit einem spannenden Abenteuer- oder Phantasy-Buch in eine stille Ecke zurück.
Alles in allem war es für die Kinder ein schöner Abschluss des Lesemonats April.