So ein schöner Schulstart!

Bereits am Beginn der zweiten Schulwoche fanden die Kennenlerntage unter dem Motto „Kommunikation und Teamerleben“ der 1B-Fit Klasse in Lackenhof statt. Der Wetterbericht zeigte viel Regen, aber wir hatten Glück und für unsere Outdoor-Aktivitäten kam sogar die Sonne durch.

Nach einem gruppendynamischen Einstieg ging es in die Sporthalle zum Schnupperklettern. Hier konnten die jeweils 12 Mädchen und 12 Burschen bereits ihr sportliches Können zeigen. Den ersten Abend schlossen wir mit einer Nachtwanderung ab.

Die Herausforderung des zweiten Tages bestand darin, sich in der freien Natur zurechtzufinden. Einerseits durch Feuermachen, andererseits durch das Backen von selbst hergestelltem Brotteig auf Haselnusszweigen gewickelt über der Glut des Lagerfeuers. Gesammelte Kräuter machten das Quellwasser zu einem wohlschmeckenden Tee. Die Kinder bewältigten bei der Wanderung zum Feuerplatz hin und retour rund 10 km und 480 Höhenmeter!

Nach dem Abendessen ging es beim sogenannten „Eier-Flyer“ darum, ein rohes Ei mit vorgegebenen Materialien so zu verpacken, dass es beim Flug von etwa vier Metern Höhe heil blieb. Bei drei von sechs Gruppen ging das Ei tatsächlich nicht zu Bruch. Mit Kartenspielen und dem Anschauen aktueller Fotos ließen wir den Tag ausklingen.

Am Mittwochvormittag hatten die Kinder die Aufgabe, eine Kugelbahn ausschließlich mit Materialien aus der Natur zu bauen. Da konnte sich jedes von den sechs Kindern pro Gruppe kreativ und aktiv einbringen.

Nach einem abschließenden Feedback und einem letzten gemeinsamen Mittagessen ging es mit vielen schönen Erinnerungen heim zur Familie.