Malta ist eine Reise wert!

Von 1. bis 7. September 2019 waren die SchülerInnen der 7A Klasse mit ihren Lehrerinnen Mag. Tanja Altenburger und Mag. Renate Semmelmayer in Sliema auf der Insel Malta.
Ob beim Sprachunterricht in der am-Language School oder bei den Gastfamilien oder auch bei den Ausflügen, überall boten sich neue kulturelle und sprachliche Eindrücke, die wir sicher nicht so schnell vergessen werden. Besondere Highlights waren die wunderbare Architektur in der Hauptstadt Valetta und der historischen Hauptstadt Mdina. Für Liebhaber der Serie „Game of Thrones“ waren besonders Mdina und La Citadella in Victoria, der Hauptstadt der Insel Gozo, ein Muss, weil Szenen aus der Serie an diesen Orten gedreht wurden.
Für weniger an Kultur Interessierte gab es auch einen Kinoabend und einen Bowling Nachmittag.
Was uns allen sehr entgegengekommen ist, war das Wetter: eine ganze Woche Sonnenschein und sommerliche Wärme – was gibt es Schöneres zum Schulanfang?!