Enjoy the journey! - Motto des heurigen Frauenlaufs

„Bereit zum Abheben“ starteten wir am 26. Mai beim Österreichischen Frauenlauf mit unseren T-Shirts in grellem Korall mit den Libellenflügeln. Unser Team bestand in diesem Jahr aus 48 laufbegeisterte Schülerinnen und 4 Lehrerinnen. Nur wenige hatten sich von den schlechten Wetterprognosen abschrecken lassen. Schließlich war nicht nur das Wetter gut, sondern auch die Stimmung bestens. Die 5km-Strecke führte wieder von der Lusthausstraße durch die Prater Hauptallee bis zum Happel-Stadion. Musikgruppen und viele, viele ZuschauerInnen motivierten uns zusätzlich und so kamen alle LäuferInnen erschöpft aber stolz – im Ziel an. Dort wurden Medaillen, Rosen und Getränke überreicht.

Angespornt von der einzigartigen Atmosphäre des riesigen Starterfeldes, erzielten wir auch großartige Zeiten! Unsere schnellste Schülerin war Pfeifer Lena, die mit 25 Minuten und 54 Sekunden in ihrer Altersgruppe den 49. Rang (von 1213 Teilnehmerinnen) belegte. In der Teamwertung Jg. 2003 und älter erreichten unsere schnellsten Mädchen  - Haimberger Valerie, Marte Sophie, Pfeifer Lena, Mateu Laura und Schleinzer Sophie - den 7. Rang von 165 Teams. Unser schnellstes Unterstufenteam - Berger Leona, Griesbacher Leonie, Pfeifer Johanna,Rohrer Lisa und Mateu Blanca - kann auf den 26. Rang von 402 Mannschaften stolz sein. 

Herzlichen Gratulation an alle Frauenlauf-Finisherinnen!

Mag. Karin Öhler-Haas