Französischer Jugendbuchautor besucht 7B

Am 25. Februar 2013 hatten die SchülerInnen der 7.B in der Langform von Französisch die Ehre, Louis Atagana im BG Hollabrunn zu begrüßen.

Im Rahmen des Leseprojekts Prix des lycéens fand ein weiteres Treffen mit einem der vier Autoren der Bücher, die von SchülerInnen gelesen und bewertet werden, statt. Dabei hatten die LeserInnen eine Stunde Zeit, mit Louis Atagana über sein Buch „Ma“ zu sprechen und ihm Fragen zu Inhalt und Thematik zu stellen.

Die Herausforderung war groß, da dieses Gespräch ausschließlich auf Französisch stattfand und anfangs eine gewisse Hemmschwelle überwunden werden musste. Doch bald merkten die ‚Langfranzosen‘ der 7.B , dass sie sich auf Französisch gut verständigen konnten, sodass sie diese Begegnung mit Louis Atagana sicher in guter Erinnerung behalten werden.

Mag. Renate Semmelmayer