U13-Hallencup in Hadres

Am 28.11.2018 fand in Hadres der Hallencup für U13 Schulmannschaften statt. Als Teilnehmer meldeten sich die Neuen NÖ Mittelschulen Göllersdorf, Wullersdorf und Retz sowie die beiden Gymnasien aus Hollabrunn bei Bezirkskoordinator Reinhard Waller.

Im Laufe des Turnieres trafen alle Mannschaften aufeinander. Es wurden 10 Spiele á 15 Minuten ausgetragen, wobei insgesamt 82 Tore erzielt wurden. Einige Spiele verliefen sehr eindeutig, in manchen Begegnungen wiederum wechselte mehrmals die Führung und es war bis zum Schlusspfiff sehr spannend: EBG Hollabrunn – NMS Retz (5:4); EBG Hollabrunn – NMS Göllersdorf (2:3); EBG Hollabrunn – BG Hollabrunn (3:5). Ein besonderer Dank gilt Mag. Erich Gschweidl, der alle Spiele in gewohnt souveräner Weise geleitet hat.

Am Ende stand die Mannschaft des BG Hollabrunn betreut von Dominik Nagel als Turniersieger fest und wird am 24. Jänner 2019 den Bezirk Hollabrunn beim Weinviertelturnier in Matzen vertreten. Den 2. Platz belegte die NMS Göllersdorf vor EBG Hollabrunn, NMS Retz und NMS Wullersdorf.

Endtabelle:

 

Schule

S

U

N

TV

Pkte

1.

BG Hollabrunn

4

0

0

+27

12

2.

NMS Göllersdorf

3

0

1

+5

9

3.

EBG Hollabrunn

2

0

2

+4

6

4.

NMS Retz

1

0

3

-9

3

5.

NMS Wullersdorf

0

0

4

-27

0

 

auf dem Foto: Mag. Dominik Nagel mit Felix Frühwirth, Lukas Höllmüller, Philipp Plessl, Fridolin Savanjo, Jakob Bergmann, Dominik Buranich, Quentin Rotschenk, Alexander Schicha, Vincent Parth