Lust auf ein bisschen Beachvolleyball? 2.0

Nicht nur die Oberstufe nahm dieses Jahr am Schulbeachcup teil, sondern auch SchülerInnen der Unterstufen. Zwei Teams des BG/BRG traten am 23.05.2018 in Hollabrunn gegen diverse Schulen im Beachvolleyball an. Insgesamt waren an diesem Turniertag 19 Teams aktiv.

Das BG/BRG stellte ein U1-Team, welches aus drei Burschen (1. und 2. Klasse) bestand. Das Burschenteam kämpfte gegen elf andere Teams um einen Platz bei den Landesmeisterschaften. Nach einer starken Gruppenphase konnte man sich für die Kreuzspiele qualifizieren, dieses verlor man zwar knapp, am Ende konnte aber das Spiel um Platz Drei souverän gewonnen werden. Eine wirklich großartige Leistung der Jungs.

Im U2-Bewerb stellte das BG/BRG ebenfalls ein Team. Dieser Bewerb hatte die selben Regeln wie beim Oberstufenturnier. Es spielte jeweils ein Mixed-, ein Frauen- und ein Männer-Team in einer gemeinsamen Mannschaft. Die Spiele wurden immer zeitgleich ausgetragen. In dieser Altersklasse lief es leider nicht so gut und unsere SchülerInnen schieden nach der Gruppenphase aus. Am Ende stand ein fünfter Platz zu Buche. Trotzdem Gratulation an die engagierten und motivierten Jungs und Mädchen.

Hier die SpielerInnen unserer Schule im Überblick:

Hollabrunn U1
Florian Rihacek (2C), Adrian Zeitlberger (2E) & Conrad Fritsch (1D)

Hollabrunn U2
Mavie Marschalek, Katharina Bader, Lisa Novotny, Victoria Gurtner (alle 4B), Niklas Setien, Emil Furtner (beide 3E)

Mag. Dominik Nagel