Lust auf ein bisschen Beachvolleyball? 

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen 25 Grad wurde am 14.05.2018 beim Hollabrunner Beachvolleyballverein ein Oberstufenturnier, der Schulbeachcup, ausgetragen. Insgesamt nahmen neun Mannschaften aus vier Schulen daran teil.

Gute Stimmung, großartige Spiele, motivierte SpielerInnen und eine reibungslose Organisation sorgten für einen problemlosen Turnierverlauf. Pro Mannschaft wurden drei Teams zusammengestellt (jeweils ein Männer-, Frauen- und Mixed-Team). Die Teams spielten jeweils zeitgleich auf drei Plätzen. Es kam also nicht nur auf die Leistung eines Teams an, man konnte nur durch eine ausgeglichene Mannschaftsleistung erfolgreich sein. 

Das BG/BRG Hollabrunn trat bei diesem Turnier mit zwei Mannschaften an. Diese setzten sich wie folgt zusammen:

Hollabrunn 1: 
Lisa Puhwein, Linda Szöky, Hanna Rain, Clemens Bergmann, Thomas Köck & Georg Turner (alle 7B)

Hollabrunn 2: 
Simon Zeitlberger, Stefan Thürr, Valerie Gurtner, Leonie Mayerhofer (6A), Sophie Marte (6B) & Markus Hufnagl (7A)

Unsere SpielerInnen zeigten vor allem in der Gruppenphase großartige Leistungen und schafften jeweils den Sprung in die Kreuzspiele. Dort war dann allerdings für beide Mannschaften Endstation. Am Ende konnte sich Betreuer Mag. Nagel Dominik über zwei vierte Plätze freuen.

Hier das Endergebnis:

1. BHAK / BHAS Gänserndorf 1

2. BHAK / BHAS Gänserndorf 2

3. BG / BRG Stockerau

4. Platz - drei Teams: BG / BRG Hollabrunn 1, BORG Deutsch Wagram 1, BG / BRG Hollabrunn 2

7. Platz - drei Teams: HLT Retz, HLW Hollabrunn, BORG Deutsch Wagram 2