Wir sind niederösterreichischer Landesmeister im Rookies Cup!!!

Sensationelle Leistungen von Emma Hohenauer (3A), Diana Schmalzbauer (3A), Lilly Hohenauer (1C) und Vanessa Nawara (1C) führten zum Landesmeistertitel im Rookies Cup (Volleyball). Auf einem verkleinerten Volleyballfeld (6m x 6m) im Spielmodus „3 gegen 3“ zeigten die Schülerinnen des BG großartige Spielzüge und konnten in fast jedem Spiel des Cups als Siegerinnen das Feld verlassen. An diesem Turnier durften Schülerinnen von der ersten bis zur dritten Unterstufe teilnehmen, sofern sie nicht in der Volleyball-Schülerliga teilgenommen hatten. Insgesamt mussten sich die Mädchen, unter der Betreuung von Mag. Nagel Dominik, an drei Turniertagen mit vielen anderen Schulen messen. 

Die Vorrunde in Zellerndorf konnte man souverän für sich entscheiden und zog somit in die Weinviertelausscheidung auf. In Laa kämpften dann die besten Schulen des Weinviertels um den Aufstieg in die nächste Runde. Am 13.04.2018 konnte hier abermals der Turniersieg gefeiert werden, wobei man die Sportmittelschulen aus Laa und Matzen auf die Plätze zwei und drei verwies. Ein großer Erfolg, denn nun war das BG/BRG Hollabrunn bereits das beste Team des Weinviertels. Die Schülerinnen wollten aber noch mehr.

Das Turnier um die Landesmeisterschaft fand am 03.05.2018 in Pöchlarn statt. Insgesamt zwölf Teams nahmen daran teil. Unter anderem Schulen aus Zwettl, St. Pölten oder Purgstall. In der Gruppenphase mussten die Mädchen ihre erste Niederlage im gesamten Cup-Verlauf einstecken. Gegen Hausmening verlor man denkbar knapp, stieg aber als Gruppenzweiter in die Kreuzspiele auf. Im Viertelfinale schlug man die Schule aus Wolfsbach und traf im Anschluss daran im Halbfinale wieder auf Hausmening. Diesmal machten es die Mädchen besser und konnten den Einzug ins Finalspiel mit einem klaren Sieg perfekt machen. Im Finale wartete die NMS Purgstall. In einem spannenden Spiel konnten auch hier die Mädchen des BG/BRG Hollabrunn die Oberhand behalten und feierten einen verdienten und viel umjubelten Sieg.  

Gratulation für die großartigen Leistungen, nicht nur an die Mädchen des BG, sondern auch an alle anderen Schulen, welche tolle Arbeit mit ihren Kids leisteten. 

Mag. Dominik Nagel