Viel Spaß im Schnee in der Sportwelt Amadé

Unter der Leitung von Mag. Niko Holletschek fuhren die 2A, 2B und 2C vom 4. bis 10. März auf Wintersportwoche nach Altenmarkt. In 5 Schi- und 2 Snowboardgruppen konnten die Schüler und Schülerinnen auf den Pisten in Altenmarkt/Radstadt, in Zauchensee und auf der Reiteralm Schi fahren und Snowboarden lernen oder perfektionieren. Um sich noch mehr auszupowern, gab es zusätzlich die Möglichkeit, in der Sporthalle Fußball oder Catchball zu spielen oder in der Therme die große Loopingrutsche auszuprobieren. Jeden Abend trafen sich die Mädchen und Buben zu Gesellschaftsspielen oder zu Wettspielen.  Zum Lieblingsbewerb wurde bald ein Spiel, bei dem alle mucksmäuschenstill sein müssen und die Gruppe verliert, die zuerst einen Laut von sich gibt. Dieses Spiel brachte letztendlich auch den „fetten Hummeln“ den Wochensieg. Prämiert wurden außerdem die schönsten Zimmer bei den Mädchen und Buben. Hier fiel der Lehrerjury die Entscheidung gar nicht leicht, denn die meisten Zimmer waren sehr schön aufgeräumt. Höhepunkt des wirklich gelungenen Schikurses war für viele ganz sicher die Disco.   So werden die 2 A, 2 B und 2 C sicher noch lange an diese schöne Woche zurückdenken und können sich schon auf die nächste Wintersportwoche in der dritten Klasse freuen.