Engagierte VertrauensschülerInnen am BG/BRG Hollabrunn

In der ersten Schulwoche fanden für unsere 1. Klassen die Kennenlern-Nachmittage statt.

Wie schon in den vergangenen Jahren hießen die VertrauensschülerInnen am BG/BRG Hollabrunn in der ersten Schulwoche ihre Schützlinge aus den ersten Klassen willkommen und führten sie im Rahmen eines Spielenachmittags in die Geheimnisse des Schulalltags am BG/BRG Hollabrunn ein.

Gut gestärkt mit Pizza, die der Elternverein spendierte, konnten die SchülerInnen ihre neuen KlassenkameradenInnen und ihre VertrauensschülerInnen aus den 6. und 7. Klassen kennenlernen, die jedes Jahr zahlreich am ‚Projekt Vertrauensschüler‘ teilnehmen und mit viel Engagement den neuen SchülerInnen in ihrem ersten Jahr am BG/BRG Hollabrunn zur Seite stehen.

So begaben sich die SchülerInnen in Kleingruppen im Schulgebäude auf eine Schnitzeljagd, die zu einer süßen Überraschung in einer Schatztruhe führte. Mit viel Geduld und Einsatz erklärten die VertrauensschülerInnen  ihren Schützlingen an den einzelnen Stationen den elektronischen Supplierplan, die Nutzungsmöglichkeiten einzelner Sonderunterrichtsräume sowie richtiges Verhalten an der Schule.

Die Betreuungslehrerinnen sind sehr stolz auf die VertrauensschülerInnen, die freiwillig die Arbeit der KlassenlehrerInnen unterstützen und vielen neuen SchülerInnen den Umstieg in unser Gymnasium erleichtern.