Exkursion zur FUSION EXPO und ins Atominstitut

Exkursion der Klassen 6A und 7A zur Ausstellung FUSION EXPO in der TU Wien und ins Atominstitut

Im Zuge des Physikunterrichts wagten sich die 6A und 7A mit den Professoren Steindl und Überall in das sehr interessante Gebiet der Atomphysik.

Für Freitag, den 04.03.2011 hatten wir uns nämlich für die Fusion-EXPO an der Technischen Universität Wien und einen Besuch im Atominstitut angemeldet, um an beiden Orten unser Wissen zu erweitern. Um 08:30 Uhr begannen wir unsere Reise mit der Zug- und U-Bahnfahrt zur TU Wien, wo wir von Studenten durch die Ausstellung geführt wurden. Diese berichteten uns über die neuesten Forschungen und Projekte der EURATOM. Auch ein interaktiver 3D-Film über das Funktionieren eines Reaktors wurde uns dargeboten. Nach einem kleinen Quiz über die Führung und einer Mittagspause fuhren wir weiter in das Atominstitut im 2. Bezirk.

In diesem Teil der Exkursion durften wir auf einem aktiven Atomreaktor stehen und bekamen Näheres über die Arbeit mit radioaktiven Materialien erklärt. Die Highlights dabei waren Experimente mit flüssigem Stickstoff, die sehr faszinierend waren. Fragen unsererseits waren sehr erwünscht und wir konnten vieles selbst ausprobieren und mitarbeiten.
Alles in allem war es eine anstrengende, jedoch lehrreiche und mit Spaß verbundene Exkursion, die wir gegen 16:00 Uhr beendeten.

Bianca Summerer, Dominik Scheidl 6A

Video

(Dominik Scheidl, 6A)

 

Fotos

(Mag. Gerhard Steindl)