Wiener Eistraum ging für die 3A-3C-Klassen in Erfüllung!

Für die Mädchen und Burschen der 3A und 3C Klassen wurde der Besuch des Wiener Eistraumes zum krönenden Abschluss der heurigen Wintersaison. Bei strahlendem Sonnenschein konnten unsere Eisflöhe noch ein letztes Mal ihre Schlittschuhe durch den abwechslungsreichen Parcours vor dem Wiener Rathaus an der berühmten, von zahlreichen Prunkbauten gesäumten Wiener Ringstraße ausführen.  Dafür wurden zwei Sportnachmittage zu einem Ausflug in die nahe Bundeshauptstadt geblockt. Ein Bus war rasch gemietet, und ab ging die Fahrt!

Und das im wahrsten Sinne des Wortes: Bergauf und bergab (!) ging die Fahrt auch auf den Eisflächen und Wegen zwischen dem Rathaus, dem Burgtheater und dem Parlament. In Begleitung der beiden Klassenvorstände, Mag. Henriette Rössler und Mag. Irmgard Zimmermann, und der Sportlehrer, Dpl.Sptl. Elisabeth Wagner und Mag. Gerhard Hasenhündl, verging die Zeit sehr schnell. Viele Eisläufer bemerkten gar nicht, dass sie fast 2 Stunden  ohne Unterbrechung ihre Runden gezogen hatten. Es war wirklich ein Eistraum, wie der Name richtig besagt!

Mag. Gerhard Hasenhündl