Spaß im Schnee

Wintersportwoche der 2. Klassen in Altenmarkt 2012

Viel Schnee hatte Hollabrunn in diesem Winter noch nicht gesehen. Umso mehr freuten sich die 2B, 2D und 2E, als sie sich am Sonntag, dem 15. Jänner unter der Leitung von Mag. Michael Grünauer auf Wintersportwoche nach Altenmarkt im Pongau begaben. Die Schüler konnten es gar nicht glauben, dass es nur 4 ½ Stunden von Hollabrunn entfernt so viel geschneit hatte, und wälzten sich vor Freude schon beim 1. Spaziergang durch die tiefverschneite Winterlandschaft im Schnee. Am nächsten Tag begann dann der Kursbetrieb. In 7 verschiedenen Gruppen konnten die Kinder Schifahren oder Snowboarden lernen oder ihr Können verbessern. Dabei lernten sie die Schischaukeln Altenmarkt-Radstadt und Flachau-Wagrain bei Sonnenschein und starkem Schneefall kennen. Auch das Rahmenprogramm begeisterte die Kinder. Besonders lustig ging es in der Therme zu, wo vor allem die Loopingrutsche faszinierte. Ein Kampf der Geschlechter, bei dem Mädchen und Buben in verschiedenen Bewerben gegeneinander antraten, zog sich durch die ganze Woche. Schienen die Mädchen anfangs den Buben sowohl bei den Denksportaufgaben als auch bei den Bewegungsspielen überlegen zu sein, änderte sich das plötzlich am letzten Abend, als die Buben alle Bewerbe gewannen, sodass der Kampf unentschieden ausging. Für viele den Höhepunkt bildeten die Singstar-Duelle und die Disco am letzten Abend. Am Ende der Woche waren sich alle einig, dass sie nicht nur viel gelernt hatten, sondern sich schon jetzt auf die Wintersportwoche im nächsten Jahr freuen.