Cambridge First Certificate

Eine standardisierte Prüfung ohne Pannen

Im Schuljahr 2014/15 besuchten acht Schülerinnen und ein Schüler des BG/BRG Hollabrunn das Freifach Begabtenförderung Englisch vor Allem als Crashkurs für das First Certificate in English der Universität Cambridge. In Vorbereitung auf diese internationale und international gültige Prüfung wurden die vier Kompetenzen Lesen, Hören, Sprechen und Schreiben intensiv geübt und die Prüfungssituation simuliert. Obwohl hart gearbeitet wurde, war die Atmosphäre meist entspannt und heiter. Acht Kandidaten traten im Dezember 2014 zu Prüfung an, die in Wien in den Räumlichkeiten der VHS Meidling und im British Council abgehalten wurden.

Die SchülerInnen gingen konzentriert an den Start, und die Prüfungen, die für das BG/BRG Hollabrunn heuer erstmals an einem Tag stattfanden, wurden problemlos und ohne Pannen bewältigt. Alle acht Kandidaten (Beck Thea, Kiesling Sabrina, Schönberg Philipp und Watzal Victoria, alle 8A, Fabianek Anna-Maria, Kufmüller Stefanie, Steinböck Saskia und Wilhelm Mattea, 8B) konnten im März 2015 ihr Certificates abholen, mehr als die Hälfte erhielten die Bestnote A.

Herzlichen Glückwunsch!

Martina Meschik

  

v.l.n.r. Mag. Martina Meschik, Philipp Schönberg, Saskia Steinböck, Mattea Wilhelm, Anna-Maria Fabianek, Stefanie Kufmüller, Sabrina Kiesling, Victoria Watzal, Thea Beck, Dir. Mag. Jutta Kadletz