Der Oberstufentag – Vielfalt an Wegen

Ihre Schule von einem neuen Blickwinkel aus erleben konnten die Schülerinnen und Schüler der vier 4. Klassen des BG/BRG Hollabrunn am Mittwoch, den 29.10.2014. In der Zeit der Entscheidung über den weiteren Bildungsweg nehmen viele Jugendliche verstärkt Tage der offenen Tür weiterführender Schulen in Anspruch. Das primäre Ziel des heurigen Oberstufentages war es daher den Schülerinnen und Schülern Einblicke in die Oberstufe der eignen Schule zu geben.

Nachdem das vielfältige Angebot in der Oberstufe am Bundesgymnasium vorgestellt wurde, besuchten die Schülerinnen und Schüler verschiedene Workshops, in denen sie neue Fächer wie z.B. Psychologie und Philosophie, Latein, Spanisch oder Darstellende Geometrie kennenlernten. Danach wurden die 4.Klassen von Oberstufenschülerinnen und -schülern über zahlreiche, kommende Projekte in der 9. – 12. Schulstufe informiert. Unter dem Motto „Spuren hinterlassen“ formten alle Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen das Wort WEGE, als Menschenbild, das die Vielfalt der möglichen Bildungswege symbolisiert.

Die Attraktivität der AHS als Schulform zur Matura wird durch das große Interesse am Oberstufentag bestätigt.