VWA-Tag am Gymnasium

Vorwissenschaftliche Arbeit

Im Rahmen der neuen Reifenprüfung verfasst jede/r Oberstufenschülerin b.z.w -schüler eine VWA (Vorwissenschaftliche Arbeit). Um auf diese bevorstehende Aufgabe optimal vorbereitet zu sein, bekamen die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen am Freitag, den 10.10.2014, die Gelegenheit verschiedene Forschungsmethoden wie z.B. Qualitatives Interview, Fragebogen erstellen, Text–, Bild– und Filmanalyse kennenzulernen und praktische Hinweise, die zur Erstellung einer VWA notwendig sind, zu erhalten. Die Jugendlichen konnten dabei die Module entsprechend ihrer Interessen und Vorstellungen wählen und sich gezielt ihren persönlichen Tagesplan zusammenstellen. Das sechsstündige Angebot wurde äußerst positiv von den Schülerinnen und Schülern angenommen.