Lesenacht am Fußballplatz

In der letzten Schulwoche fanden sich die Schülerinnen und Schüler der Sportklasse 2B    des BG/BRG Hollabrunn zu einer Lesenacht am Fußballplatz ein. Nachdem sie unter der  Leitung von Mag. Christian Berger auf dem Sportfeld Fuß- und Handball gespielt hatten, stand ein Fußballquiz auf dem Programm, bei dem die Kinder erstaunliches Wissen über  die Welt des runden Leders bewiesen. Das mit Spannung erwartete WM-Match Brasilien – Mexiko konnten die Fußballfans auf einer großen Leinwand mitverfolgen.

Ihrem Klassenvorstand , Frau Mag. Hermine Tribelnig, war es ein besonderes Anliegen, die Klasse über die sozialen Probleme in Brasilien abseits der Fußball-WM zu informieren.

Trotz der sehr kühlen Temperaturen zogen sich einige mit ihrer Abendlektüre in die Zelte am Rande des Fußballplatzes zurück, während die weniger Abgehärteten im Schulgebäude schliefen.

Von dieser Lesenacht der besonderen Art schickten die Schülerinnen und Schüler der 2B eine „Autogrammkarte“ an den Jugendschriftsteller Franz Sales Sklenitzka, der heuer im April aus seinem Buch „Keine Chance für Harold?“ vor der Klasse gelesen hatte.

Mag. Ingrid Lechner-Fent