« Bienvenu à l’Institut français de Vienne »

Die SchülerInnen des Gymnasiums Hollabrunn machten sich am Donnerstag, dem 6.März auf die Reise nach Wien, um das französische Kulturinstitut in der Währinger Straße zu erkunden. Nach einer deutsch/französischen Führung durch die eleganten Räumlichkeiten des Palais Clam Gallas, bei dir wir auch die „passage secret“ benutzen durften, konnten die Kinder in französischen Büchern, Comics etc. in der sehr gut ausgestatteten Mediathek schmökern. Auch für ein kulinarisches Highlight war gesorgt, denn am Rathausplatz war im Zuge des Wiener Eistraums ein Crêpe-Stand aufgebaut, wo wir uns stärkten und dabei die klassischen süßen, aber auch die weniger bekannten würzigen Crêpes verkosteten. Nach diesem Besuch wissen unsere SchülerInnen, dass sie im Institut français jederzeit herzlich willkommen sind, wenn sie ihre Französischkenntnisse auffrischen oder aber auch französische Bücher/Filme entlehnen möchten.