Paris nous aime – et nous aimons Paris !

Vom 7. September bis zum 10. September unternahm die 8B eine Sprach- und Kulturreise in die Stadt der Liebe, nach Paris. Die Gruppe besuchte die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Sainte-Chapelle oder den Eiffelturm sowie die schönsten Wohnviertel und interessantesten Museen. So wurde den SchülerInnen, egal ob spätabends bei einer Bootsfahrt auf der Seine oder einer Führung durch das Künstlerviertel Montmartre, auf lebendige Art Wissen vermittelt. Begleitet wurde die Klasse von den Lehrerinnen Mag. Michaela Fleischmann und Mag. Eva Willhelm-Sigert, die nicht nur ein erstaunliches Wissen über die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten mitbrachten, sondern sich auch noch mühelos im Labyrinth von Métro-Stationen zurechtfanden. Trotz des manchmal verregneten Wetters schafften sie es, diese Reise unvergesslich und zu einem Highlight der Oberstufe zu machen. 

Adieu Paris, wir kommen wieder!

Martin Honsig, 8B