The taste of Canada

Die 3A konnte den Beginn ihres diesjährigen Englischunterrichts kulinarisch versüßen. Nach einem “British Breakfast“ im letzten Jahr stand diesmal ein “Canadian Breakfast“ am Programm. Dazu wurden fleißig Pancakes gebacken und mit zweierlei Sorten Ahornsirup (original importiert aus der Provinz Quebec, Kanada) verkostet. Als zusätzliche toppings standen Bananen, Beeren und Vanilleeis zur Auswahl. Zur Verdauung der neuen Geschmackseindrücke gab es ein Arbeitsblatt über typische Eigenheiten Kanadas. Die SchülerInnen waren sich einig: So kann Schule gerne losgehen!

Mag. Claudia Fröschl