Abschlussreise der 4A und 4E nach Graz

Am Montag, den 27. 6. ging es von Hollabrunn nach Semriach zur Lurgrotte, in der wir die kühle Temperatur sehr genossen. Anschließend fuhren wir weiter in den Abenteuerpark, wo Bogenschießen, Kistenklettern und vieles mehr ausprobiert werden konnte. Der Kinobesuch am Abend mit dem Film „Top Gun 2“ rundete den Tag perfekt ab.

Am zweiten Tag gab es zwei Stadtführungen, die mit der Rutsche vom Schlossberg endeten und danach blieb auch noch etwas Zeit zum Bummeln. Nach dem Abendessen spazierten wir noch durch das nächtliche Graz.
Bevor es am dritten Tag wieder ab nach Hause ging, unternahmen wir eine kleine Wanderung von der Basilika Maria Trost Richtung Hilmteich. Auf der Heimfahrt erfrischten wir uns noch am Stubenbergsee mit einem kurzen Sprung ins kühle Wasser.

Es waren drei gelungene, erlebnisreiche Tage, mit zwei ganz tollen Klassen, auf die man sich verlassen konnte und die alle Situationen, auch die besonders heißen Momente, tapfer und beherzt meisterten. 

Mag. Susanne Heichinger