Das Projekt: „Evolution des Lebens“ nimmt Formen an

 

Im Eingangsbereich des Schulgebäudes soll an der Betonwand entlang der Aufgangsrampe ein Wandrelief zum Thema „Evolution des Lebens“ entstehen. 

Jede Entwicklungsepoche soll anhand charakteristischer Lebewesen erkennbar werden. Die ersten der dafür notwendigen glasierten Tonobjekte wurden bereits von zahlreichen fleißigen HelferInnen aus verschiedenen Klassen fertiggestellt und sind letzte Woche im Brennofen für den Glasurbrand angelangt.

Ob alle Objekte gelungen sind und auch wieder heil aus dem Ofen herauskommen? Man darf gespannt sein, wie es weitergeht…

 

bisher bereits mitwirkende Klassen: 4a, 4e, 4b, 3a, 3b, 3d, 2d

 

Projektidee: Mag. Andreas Zeugswetter

Wissenschaftliche Betreuung: Mag. Dr. Martin Heidegger

Künstlerische Projektleitung: Mag. Christoph Puschnik