Los cocineros de la clase 7B

Trotz der Pandemie darf nicht auf das spanische Lebensgefühl vergessen werden! Es ließ sich gleich am Schulanfang mit der Verkostung von „Quesadas“, einer typischen Süßigkeit aus Kantabrien, erspüren.#

Denken Spanier an Weihnachten, haben sie den Geruch von Turrón in der Nase und dessen Geschmack auf der Zunge. Turrón, ein leckeres Mandelnougat, gehört in Spanien einfach zur Weihnachtszeit – so wie bei uns die Weihnachtskekse. Nach dem Motto „Weihnachten in Spanien ohne Turrón? Undenkbar!“, durfte diese Spezialität natürlich auch nicht im Spanischunterricht fehlen.

 

Des Weiteren hat die Spanischgruppe der 7B ihre eigenen Kochkünste unter Beweis gestellt. Im Unterricht wurden anhand verschiedener Rezepte die Imperativ-Formen geübt, danach bereiteten die Schüler/innen das Gericht „Pan Tumaca“ zu.

Zu Hause schließlich drehten die SchülerInnen verschiedene Koch-Videos und hatten viel Spaß & Freude beim Backen und Kochen.

 

¡Que aproveche!

 

Mag. Michaela Fleischmann