Kreativtag der 2A:
Frühblüher Bewusst (Er-)Leben

Der Kreativtag der 2A NeW – Klasse fand heuer fächerübergreifend (BIUK + BE) mit Frau Mag. Andrea Stich und Frau Mag. Lea Gahleitner zu dem Thema „Pflanzen: Bewusst (Er-) leben, ablichten und genießen statt. 

Dabei hatten die Schüler und Schülerinnen die Aufgabe selbstständig Frühblüher während des Lockdowns im Frühjahr zu sammeln und anschließend in kreative Illustrationen einzubauen. Nach dieser Gestaltaufgabe sollten sie die Frühblüher benennen, zuordnen und ihr erlerntes Wissen darüber in einem Herbarium festhalten. 

Am Kreativtag selbst hatten die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit all ihre aufbewahrten Pflanzen mit der Cyanotypie-Technik, einem analogen Fotoentwicklungsverfahren, abzulichten und wunderschöne Seiten für ihr Fotobuch zu gestalten. Die nicht mehr verwendeten Pflanzen wurden in Form eines schmackhaften Aufstriches weiterverarbeitet und gemeinsam in der Pause verspeist. 

Da der gesamte Klassenraum über Stunden in ein abgedunkeltes Fotolabor verwandelt wurde, hatten die Schüler nicht nur sichtlich Spaß am selbstständigen Arbeiten, sondern schufen nebenbei auch noch wunderschöne blaue Herbarien, die sie an diesen besonderen Tag erinnern. 

Mag. Gahleitner Lea
Mag. Stich Andrea