Elefant in der Mathematikstunde

Ausgerüstet mit einem Plan eines Elefanten, einigen großen Geodreiecken, Kreide, Klebeband und viel Motivation machte sich die NeW Klasse 2A Mitte Oktober auf den Weg, um den im Plan dargestellten Elefanten am Mephistoplatz vor der Schule maßstabsgetreu zu konstruieren. Das erlernte Wissen rund um die Themen Koordinatensystem, Winkel und Maßstab konnten die Schülerinnen und Schüler auf diese Weise praktisch anwenden. Nach zwei lustigen Mathematikstunden konnten die 2A stolz ihren Mathe-Elefanten präsentieren. Da es zum Glück ein paar Tage nicht regnete, konnte man den vergrößerten Elefanten noch länger von einigen Klassenräumen aus bewundern.

Mag. Katharina Auer-Leszkovics

Mag. Andrea Stich