Projektwoche „Jahreszeiten“ der 1A

Passend zum turbulenten Frühlingswetter und gemäß dem Motto „Neugier erweckt Wissen“ konnte die NeW Klasse 1A ihren Forscherdrang bei einer Projektwoche zum Thema „Jahreszeiten“ stillen. In allen Fächern wurde dazu eifrig gearbeitet, recherchiert und gebastelt. Zusätzliche Notebook Stationen im Klassenzimmer halfen bei der digitalen Suche. So wurde beispielsweise der englische Wortschatz mit Hilfe von Spielen, interaktiven Videos und Geschichten „saisonal“ bereichert, geographische und mathematische Berechnungen angestellt und der Frühling in Biologie begrüßt, während man sich in Werken im Jahreszeitenlabyrinth zurechtfinden musste. Die Schüler*innen hatten vor allem auch Spaß an (den Corona-Abstandsregeln entsprechenden) Teamarbeit, und der Freiheit, sich die Arbeitsaufträge selbst einteilen zu dürfen. Auch wenn die für diese Woche geplante Exkursion coronabedingt entfallen musste, so war die Projektarbeit dennoch eine willkommene Abwechslung zum derzeitigen Schulalltag.

Mag. Claudia Fröschl