Projektwochen Thale

Jedes Jahr verbringt die 5A-Klasse einige Tage in Thale (Sachsen-Anhalt). Die Hollabrunner wohnen bei Schülern unserer Partnerschule, dem Richard von Weizsäcker-Europagymnasium, mit denen sie bereits im Vorhinein durch Briefe, Mails und diverse Social-Media-Plattformen Kontakt plegen. Die deutschen, österreichischen und tschechischen Jugendlichen arbeiten die ganze Woche an einem großen Projekt zu einem bestimmten Thema. Die Ergebnisse werden am letzten Abend in einer eindrucksvollen Show der Schule präsentiert. Neben der Arbeit stehen auch verschiedene Ausflüge zu diversen Städten und Attraktionen auf dem Plan. 

Einige Wochen darauf bekommt das BG/BRG Hollabrunn ebenfalls Besuch von den deutschen Austauschschülern. 
Im Verlauf dieser Zeit wird unseren Gästen die Kultur Österreichs ein Stück näher gebracht und es wird ein neues Projekt bearbeitet, welches nach Abschließung im Festsaal präsentiert wird.
Auch diesmal dienen verschiedene Ausflüge, wie Besichtigung des Praters, Exkursion in die Wachau und sowie Erkundung des Stephandoms und eine Shoppingtour auf der Kärntner Straße, zur Erholung nach intensiver Arbeit.